Montag, 30. Dezember 2013

DIY Pimp my Mütze

Hallöchen Häschens!


Heute gibts ein supereinfaches DIY für die Mütze.
Ich hab soviele tolle Ohrstecker und dachte mir, warum die nur auf den Ohren tragen?

Man braucht:
  • coole Ohrstecker
  • so kleine Plastiktellerchen von Pins (siehe zweites Bild unten)
  • Mütze


Dann einfach auf der Mütze anbringen.
Natürlich sollte man die Pins weiter oben anbringen, sonst stören sie auf der Kopfhaut.  Ich hab sie dort angebracht, damit man sie besser sehen kann.



Viel Spaß beim Ausprobieren.
So long, Bine

Samstag, 28. Dezember 2013

Chanel Long Lasting Eyeliner

Hallöchen Häschens!
Ich war und bin noch etwas verschnupft zur Zeit. Deshalb hatte ich auch nicht wirklich lust etwas zu posten.

Aber hier präsentiere ich Euch mal eins meiner Weihnachtsgeschenke.

Den Chanel Waterproof Long Lasting Eye Liner Jade 50.
Ich persönlich finde die Farbe in diesem Metallic Jade auch total spannend. 


Allerdings lässt er sich etwas schwierig auftragen. Also man muss schon etwas drücken und er ist nicht so cremig wie ich das sonst von Eyelinern gewohnt bin. Ich schätze mal das liegt daran, dass der Eyeliner wasserfest ist.
Ansonsten finde ich ihn toll. Er hält wirklich sehr lange und die Farbe ist wunderschön.


Die Spitze lässt sich einfach rausdrehen und hinten hat er einen Spitzen-Anspitzer versteckt.
Alles in allem tolles Produkt. Einziges Manko ist eben das Auftragen, dafür hält er superlange.

Habt ihr auch wasserfeste Eyeliner? Lassen diese sich leicht auftragen?

So long, Bine

Dienstag, 17. Dezember 2013

♧DIY♧ IsaDora Peel Off Base Sterne

Hallöchen DIY Hasen!

Was man alles dafür braucht:

- Peel Off Base von IsaDora
- Nagellack in verschiedenen Farben (zb. die IsaDora Holographic Nails die ich verwendet habe)
- Cutter (etwa für Papier) oder eine Nagelschere (müsste auch funktionieren!)
- Fingernagel, entweder den eigenen oder einen Plastiknagel ;) vielleicht funktioniert es auch auf einer Glasplatte (hab ich aber noch nicht probiert)

  
Ich habe ganz normal meinen Nagel mit der IsaDora Peel Off Base bestrichen, dann mit einen Metallic lila Nagellack und schließlich mit dem Holographic Nails in Lilac bestrichen.
Dann ca. eine halbe Stunde trocknen lassen, oder besser noch länger!
Dann den Lack vorsichtig vom Nagel lösen, damit auch ein großes Stück da ist um es zu verwenden.
Noch etwas aushärten lassen (falls das Lackteil nicht schon hart genug ist) und dann in den gewünschten Cutter geben (in meinen Fall die Sternform) und cutten. 

  
Jetzt die Nägel ganz normal in der gewünschten Base lackieren (ich hab mich für Nude entschieden, damit man die Sterne auch gut sieht… aber ein Metallic Rot wäre sicher auch schön gewesen!) und in den noch feuchten Lack die Sterne mit einer Pinzette auflegen und vorsichtig andrücken.

Etwas trocknen lassen und zum Schluss noch mit einen Top Coat darüber lackieren.
Fertig! 


Ich denke man könnte auch nette French Nail Manicure damit machen oder einfach mit einer Nagelschere andere Formen schneiden.

So long, Bine ;)

Die Nagellacke wurden mit kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

Sonntag, 15. Dezember 2013

❤Primark❤ Kleider, Statement, Börserl

Hallöchen Shopoholics!


Hier die versprochenen Kleider, die ich bei Primark am Mittwoch den 11.12.2013 zur Vor-Eröffnung "erbeutet" habe.
Jaja, der Jäger und Sammler der Urzeit hat zugeschlagen... und ich "Shopping-Girl-Out-Of-Control" hab Kleider gekauft... ne keine Jeans .... Kleider... naja vielleicht sollte ich als bekennender Hosen-Fan doch mal das ein oder andere Kleid anziehen.
Was meint ihr?

Ach ja die vielen blöden Gesichter macht man, wenn man noch voll Shopping-Adrenalin gepumpt ist und gleich mal danach ein Shooting macht.

Hier mal das Mohnblumen Poppy Flowers Kleidchen:
Es ist vielleicht eine Kleidergröße zu groß. Ich war gleich am nächsten Tag bei Primark und da waren auch schon alle weg.



Roaaaahh! Mieze-Katze-Pose!


Böse Kratz-Katze


So jetzt aber mit Schiele-Augen...


Ich mag die süßen schwarzen Schleifen auf den Schultern des Kleidchens. So Bine, reiß dich mal zusammen und kuck etwas ernster!


So hier die Statment-Kette. Eigentlich sollte man die ja zu einen einfachen (weißen) T-Shirt tragen aber ich war zu faul um mich nochmal umzuziehen ;P


Man beachte am nächsten Foto, die nicht sehr kleidsame Punkte-Socken-Coral-Platform-Mary-Janes-Shoes Kombi ;) Jaja ich weiß, dass geht gar nicht, aber hohe Schuhe machen nunmal schöne Beine :) und es war ja auch nur fürs Shooting daheim :D




 Börserl Close-up! Nicht so lange schielen sonst bleiben die Augen stecken, sagt Mama!!!



Shooting Statement of the day von meinen Freund: "Pass auf beim Bücken, die Kleider sind alle etwas kurz!"

Wir Mädels wissen solche Ratschläge zu schätzen und werden nur die beste Unterwäsche zu den Kleidern anziehen und beim Treppensteigen und Bücken aufpassen!

Tut mir leid, die Fotos habe ich nur daheim aufgenommen und bin diesmal nicht nach draußen gegangen...was angesichts der Temperaturen wohl auch verständlich sein sollte ;)
Wer kauft schon im Winter Kleider? Ö_Ö

Freitag, 13. Dezember 2013

♬ Primark♬ just an ordinary day...at Primark

Hallöchen meine Lieben!


Am Mittwoch war es endlich so weit!! Primark eröffnete einen Shop in der SCS Vösendorf und somit gaaanz nah an Wien! Yay!

Um 11 Uhr wurde der Shop offiziell eröffnet und ich durfte mir den Shop mit vielen anderen Bloggern schon ab 9:30 Uhr ansehen. Ich glaube der Primark war noch nie so leer. Total toll sogar die Umkleidekabinen waren noch "jungfräulich" und menschenleer :D
Tja das sollte sich in spätestens 2 Std. dann wohl ändern ;)

Wir durften uns auch ein Video ansehen, dass eben diese everyday is not an ordinary day at Primark Message zeigte. In dem Video stürmten Massen den Primark… schreiend…und in mir kam so ein bisserl ein mulmiges Gefühl hoch, da mich die Szenen doch sehr an Zombie Movies erinnerten (Dawn of the Dead spielt noch dazu in einen Einkaufszentrum!!!). Naja, ich hatte schon als Kind ne lebhafte Phantasie… :)

Der Vorstand von Primark Breege O'Donoghue hielt eine kleine Ansprache und auch der irische Botschafter (Primark ist ja ein irisches Unternehmen) James Brennan und die Moderatorin Cathy Zimmermann war zugegen.


Die Primark Cupcakes waren auch total süß und wurden gerne fotografiert, aber wir wollten lieber schnell shoppen gehen und uns in Ruhe bei Primark umsehen und bekamen sogar eine Führung.


Naja verlaufen kann man sich trotz der über 5.000 Quadratmeter dennoch nicht, da alles sehr übersichtlich aufgebaut ist. Erstmals gibt es auch eingebaute Flatscreens und eine Wien/Österreich Ansicht mit eingezeichneten Primarks, was ich total süß fand.




 Neben der Home Accessoire Abteilung gibt es natürlich auch eine für Kinder.



Dann habe ich noch zwei total liebe Fashion Bloggerinnen kennengelernt.
Lilinzki und Sleepless in High Heels

Meine erbeuteten Stücke zeige ich euch demnächst. Irgendwie kaufe ich total oft Kleider ein, die ich dann doch nie anziehe ;( und dann gabs endlich mal die längst schon überfällige Statement-Kette ;D
Irgendwie macht mein Mac gerade wieder mucken...oder blogspot... :(
sorry aber ich lade die Bilder demnächst hoch!

Donnerstag, 5. Dezember 2013

☆Weihnachtsgeschenk☆ Claddagh Ring

Hallöchen Häschens!
Was schenkt man bloß? Das frage ich mich oft!
Genauso auch viele Männer die uns Mädels was besonderes schenken wollen.
Über was ich mich freuen würde?
Vielleicht einen irischen Claddagh Ring?
Ein Herz mit einem Krönchen, dass von zwei Händen umfasst wird.
Je nachdem, wie man es trägt, ist die Trägerin vergeben oder noch frei ;)
Mir gefielen die 925 Sterling Silber Ringe so gut, dass ich mir gleich zwei gekauft habe :)
Irgendwie bin ich sowieso gerade im Silber-Ring-Fieber...so als kleiner Denkanstoß für meinen Freund ;) ... nicht das dieser meinen Blog liest ;D
So also liebe Männer, Schmuck is nie altmodisch und immer gerne gesehen ;) vor allem für mich mit Glitzervorliebe♡♡


Mittwoch, 27. November 2013

♚ Douglas ♚ Absolute Douglas Lipgloss

Hallöchen Schmink-Engelchens!

Nachdem ich schon mal die Lidschatten und Nagellacke von der Eigenmarke Douglas Absolute testen durfte, waren nun bei mir die Lipglossis dran.

Die Farben könnten unterschiedlicher nicht sein.
Erstmal von links nach rechts, ein sehr kräftiger Rotton In Love with…30 und einen sehr nuden Champagner-Ton In Love with….29.


Der rote Lipgloss  In Love with … 30 ist super pigmentiert und die Farbe ist traumhaft, setzt sich nicht in den Lippenfalten ab und blutet nicht aus und hält wirklich sehr lange auf den Lippen und was mich besonders freut, er ist überhaupt nicht sticky auf den Lippen!


Der Champagner Ton In Love with…29 ist sehr Nude auf den Lippen und man kann ihn auch wunderbar über einen Lippenstift tragen, um beispielsweise den Lippen mehr Volumen zu geben.

Wirklich sehr tolle Produkte von Douglas. Hätte mir nicht gedacht, dass mich eine Eigenmarke so begeistern würde.
Der Lipgloss kostet je 7,99€ (8ml).

Hier gehts zu den anderen Bewertungen der Absolute Douglas Produkte für die Festtage:
Absolute Douglas Nagellacke
Absolute Douglas Mono-Lidschatten
So long, Bine

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt! Vielen Dank dafür!

Montag, 25. November 2013

♬ IsaDora ♬ Lidschatten Palette und Kosmetiktasche

Hallöchen Häschens!
Ich bin ja zum richtigen IsaDora Fan avanciert, wie ihr vielleicht schon bemerkt habt. Vor allem die Nagellacke haben es mir da angetan (jaja ihk kennt mich Nagellackoholic ;))

Hier mal ein paar Produkte von IsaDora die mich nicht so richtig überzeugen konnten.

Das Eye Shadow Quartet Nr. 93 Pink Smokey Eyes



Hier nochmal geswatcht so wie in der Palette (oben die Töne die eher zum Highlighten gedacht sind und darunter die dünkleren Töne):


Die Farben fand ich nicht besonders stark pigmentiert, bis auf die zwei unteren Töne, die wirklich wunderschön sind. Die oberen Töne sind sehr ähnlich auf der Haut, einfach perlmuttig und sehr sehr soft. Was an und für sich auch nicht schlecht ist, dafür schimmern die helleren Töne sehr gut und sind somit toll zum Highlighten.
Von den mitgelieferten Applikator-Schwämmchen würde ich allerdings abraten. Sie nehmen zwar den Lidschatten auf, geben ihn aber nicht mehr am Lid ab :(
Da ist es besser seine Lidschattenpinsel zu verwenden...ich muß zugeben ich verwende diese Schwämmchen sowieso nie, außer ich bin unterwegs und hab nix anderes mit.
So also die unteren Farben finde ich total schön, ich finde es eben nur schade, dass sich die beiden oberen hellen Töne sehr ähneln. Aber wem das egal ist, der sollte zugreifen :)
Das Verblenden mit einen anständigen Pinsel ist ganz okay.
Die Haltbarkeit ist wie immer von IsaDora Produkten - Top! Es gibt auch kein Absetzten in er Lidfalte, wenn man zuvor einen Primer verwendet.

Was mir auch nicht so besonders gut gefällt, ist die Kosmetiktasche.

Sie ist Silber und sieht irgendwie etwas billig aus und fühlt sich auch so an. Aber das ist wie immer ja Geschmacksache. Und nach dem Motto des einen Leid, des anderen Freud´.... so hat meine Mutter gleich mal das Täschchen für sich beansprucht :) und meinte, es sieht nach Paris Hilton aus ;)
 
IsaDora Produkte gibt es wie immer exklusiv bei Douglas und die vorgestellten Produkte sind ab Ende Dezember erhältlich.

So long, Bine

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt! Vielen Dank dafür!

Freitag, 22. November 2013

☹ Bücherratte ☹ 50 Shades of Grey(slich)

Herrgott ja... ich les es doch!
Das war meine Antwort, als meine Freundin mich darauf drängte es doch endlich zu lesen...
50 Shades of Grey oder wie ich es nenne.... 50 Shades of Gräyslich


Nicht weil es so toll ist, sondern im Gegenteil, weil sie es auch total "grottig" fand und meine Meinung dazu hören wollte.
Ganz ehrlich.. ich kann den Hype um dieses "Werk" echt nicht verstehen... und man merkt schon ab der ersten Zeile das dies mal als Fanfic von Twighlight war (yeah true story!) und ich dachte zuerst, dass dies von einer Minderjährigen jungen Amerikanerin geschrieben wurde. Ganz einfach, weil der Schreibstil sehr "einfach" gehalten ist, wodurch es sich wohl auch gut für Englisch-Anfänger lesen läßt. Weiters dachte ich, dass es sich um eine Amerikanerin handelt, da das ganze in Amerika spielt (Tut es allerdings weil es sich um ein - siehe oben - Fanfic von Twighlight handelte, was ich anfangs nicht wusste). Is aber nicht der Fall... die werte Dame E L James ist Schottin...

Naja, ich denke die Story muss ich hier nicht nochmal wiedergeben, die wurde ja schon ohnehin überall durchgekaut.
Ich fand es sehr seltsam, dass sich ein Dom eine derart leicht zu beugende Sub nimmt wie Ana. Dachte gerade darin sieht ein Dom eine Herausforderung (man darf mich gerne eines besseren belehren...bin da nicht so bewandert, ich gebs zu ;)). Aber Ana ist gleich hin und weg, weil der tolle pianospielende, reiche, gutaussehende, -bestückte Christian sie ja gleich im Sturm erobert hat und sie einfach alles für ihn tun würde. Das (die Eier-legende-Wollmilchsau) Christian  ja auch so toll aussieht, wird übrigens in jedem Kapitel erwähnt, nur falls man es doch mal vergessen sollte. Ach ja und super bestückt ist er außerdem...wird auch ein paar mal erwähnt... ja danke Mrs James wir habens verstanden...
Achso ich hab vergessen zu erwähnen, dass der ach so tolle Christian auch noch ne Granate im Bett (oder wo auch immer es zur Sache geht) ist. Jaja ein Orgasmus der werten Ana is Minimum. Und wer jetzt noch nicht mit den Augen rollt...wird erstaunt sein über Anas nicht vorhandenen Würgereflex. Von da an hat Christian nur noch Lob für Ana übrig...

Naja ich fand das Ganze etwas sehr aufgesetzt und abgedroschen...den Aufreger dahinter konnte ich genauso wenig verstehen...allerdings hab ich erst das erste Buch gelesen...da is irgendwie nicht viel aufregendes BDSM Zeugs passiert...allerdings brauch ich jetzt mal etwas Pause, bevor ich das nächste Buch lese (bzw. ob ich es überhaupt noch lese?)
Ich fand die Hauptcharaktere einfach nur platt und nicht besonders gut ausgearbeitet...gut aber bei der Story können die Charaktere auch nix mehr ändern :(
Man fühlt sich echt an einen klein Mädchentraum erinnert, der tolle gutaussehende reiche Kerl, der noch dazu ein unscheinbares Mädchen (jaja Twighlight ich weiß!) aus ner prikären Situation rettet und betrunken mit nach Hause nimmt und dann auf Gentleman macht und sie einfach schlafen legt...hört sich für mich schon ein bisserl nach Märchenprinz auf weißem Pferd an.

Irgendwie kann ich die Schauspieler verstehen, die dann doch abspringen und nicht den Christian in der Verfilmung geben wollen. Steht eigentlich noch Don Johnsons Tochter als Ana fest?

 Bewertung:
★☆☆☆☆
Der eine Stern gilt der leichten Unterhaltung (ich denke nicht, dass die Autorin dies so vorgesehen hat, aber ein paar Mal musste ich echt lachen) und Lesbarkeit auf Englisch. 

Habt ihr das Buch oder gar die ganze Triologie gelesen?
Wie gefällt es euch? Wird es vielleicht noch besser und sollte ich doch weiterlesen?
Oder könnt ihr meine Kritik überhaupt nicht verstehen?

{Review} Oral-B Genius 9000S Rose Gold

Zahnhygiene ist wichtig! Wissen wir! Vor allem wer so blöde Zahntaschen hat wie ich, geht ohne Zahnseide erst gar nicht außer Haus. Wobei i...