Montag, 29. April 2013

♥essence ♥ pure skin

So ich habe wieder essence Produkte getestet.  
Diesmal aus der pure skin Serie. 
Das traf sich sehr gut, da ich nach dem Wetterumschwung mit den ein oder anderen Pickel zu kämpfen hatte.

Anfangen möchte ich mit der

  • anti-spot cover cream (ca. 3,29€)
Ich fand sie nicht so schlecht, sie ist vielleicht etwas zu dunkel für meinen Hautton, aber jetzt kommt ja der Sommer ;). Ich würde allerdings empfehlen, dass Gesicht oder die Stelle vor dem Auftragen zu peelen, da sonst trockene Hautstellen noch mehr hervortreten. Ich hab zum Beispiel große Poren auf der Nase und hab versucht sie mit der Cover Cream abzudecken. Naja wie gesagt, ich hätte die Nasenpartie wohl vorher peelen müssen. Sie deckt aber ganz gut (sollte es den Hautton passen) und hat einen Teebaumölgeruch (weil Teebaumöl drinnen ist natürlich ;))


  • purifying face strips (ca 1,79€)
da ich leider weder auf der Stirn noch auf dem Kinn Pickel hatte, hab ich sie auf der Nase ausprobiert, was eigentlich auch ganz gut ging. Sie tun auch das, was andere face strips machen :) Ich habe gesehen, dass sie in Korea hergestellt wurden. Ich habe schon mehrere aus Korea (in Japan) verwendet und war eigentlich immer von der Qualität begeistert. Ansonsten machen die auch was sie sollen :) face strips eben :D




  • SOS spot killer (ca. 3,49€)
Ich fand diese eigentlich am besten von den getesteten Produkten (das sag ich jetzt nicht weils made in Austria ist ;)). Ich habe die Pickelchen über Nacht damit eingepinselt. Durch den Pinsel kann man auch relativ genau arbeiten, auch wenn er mir persönlich etwas zu dick war. Man kann es allerdings wirklich nur in der Nacht verwenden, weil es sonst so aussieht als hätte man sich mit Tipp-Ex eingepinselt (so in etwa ist auch die Konsistenz). Leider ist die Flüssigkeit etwas ausgeronnen, beim Transport zu mir und war nur noch halb gefüllt (weiß aber nicht ob das eh halbwegs normal ist, da 7ml enthalten sind). 
Es trocknet die Pickel praktisch über nacht aus, man sollte sie auch wirklich nur an den Stellen verwenden, da es die Haut natürlich auch austrocknet. Der Geruch ist nicht so berauschend, aber primär sollte es ja auch wirken und nicht gut duften.


Die Produkte wurden mit zur Verfügung gestellt.

♥Max Factor♥ Face Finity

Ich bin ja schon länger auf der suche nach der perfekten Foundation, was für mein helles Gesicht immer etwas schwierig ist, doch nun scheine ich sie endlich gefunden zu haben.
Es ist die 

Max Factor Face Finity All Day Flawless 3 in 1 foundation in der Farbe Natural 50 (die hellste glaub ich)  und es sind 30ml enthalten (kostet beispielsweise bei dm unter 13€)

Total super finde ich auch den SPF 20, denn Sonnenschutz sollte immer ein Thema sein.

Der nächste Bonus, man kann die Foundation auch als Primer und Concealer verwenden. 
Mit den praktischen Pumpspender muss man nicht erst rumschrauben und man kann super dosieren. 



Sie lässt sich auch sehr gut verblenden (habs mit Finger und Pinsel probiert) und hat nur einen sehr feinen, zarten Duft.
Nach dem Auftragen bleibt nur ein pudriges, angenehmes Gefühl zurück und die Haut fühlt sich weder fettig noch schwitzig an und auch nach längeren herumrennen in der Sonne hält sie sehr gut auf der Haut. 
Man sieht auch sehr gut, nach dem Verblenden, dass das Muttermal auf meinen Handrücken etwas heller geworden ist.
Auch hat man keinen Masken- oder Airbrush Effekt auf der Haut (was ich immer bei foundations und make-up fürchte), sondern es sieht sehr natürlich aus, wenn man es gut verblendet. 


Die Foundation wurde mir von Max Factor zur Verfügung gestellt.

Freitag, 26. April 2013

★La Roche-Posay Thermal Spring Water★

So nachdem es für April schon ziemlich heiß ist (27ºC o_O) hab ich schon mal meinen Thermalwasser Spray in meine Tasche gepackt.
Ideal für eine kleine (Gesichts-)Erfrischung für zwischendurch. 
Ich benutze derzeit den

★ La Roche-Posay Thermal Spring Water Spray

Er zerstört auch nicht mein Make-up, da er sehr fein sprüht. Im Sommer bewahre ich den Spay meist im Kühlschrank auf, für den extra Frischekick :D

Aber man kann durchaus auch einfach stilles Mineralwasser oder Leitungswasser in eine Sprühflasche füllen ;)

Samstag, 20. April 2013

☆Wundersalbe☆

In Japan hat diese mentholhaltige Creme fast jeder im Täschchen dabei.
Bei uns vor allem unter Tiger Balm (meine ist aus Thailand, Marke Golden Cup) bekannt. 
Kriegt man hier in Wien beispielsweise am Naschmarkt. 
Da ich beim Klettern oft kleinere Hautabschürfungen hab, hab ich sie auch gleich in meine Kosmetiktasche gepackt. 

Wirkt desinfizierend und hilft auch zur Muskelentspannung und ich creme mir damit auch total gerne die Lippen ein. Bei Verkühlung kommt sie unter die Nase und auf die Brust. Auch wenn sie nur 4g enthält, so hält sie ewig.
Mein Allzweckmittel ;)

Freitag, 19. April 2013

Bunny, bunny, bunny...

...there's love in my tummy
Okay hab mich wieder mit dem Dotting tools gespielt und da ist gestern das draus geworden. 
Naja mit mehr Übung und nen besseren weißen Lack wirds hoffentlich bald besser.

So hab jetzt noch die restlichen Nägel in 04 madly purpled von essence gestrichen.  Anfangs gefiel mir der gar nicht so gut, mittlerweile mag ich ihn sehr.

♣Retro Schminksachen♣

Kirschblütenblog hat eine Blogparade gestartet und da ich ihren Blog und ihre Idee absolut toll fand, hab ich natürlich gleich mitgemacht.

So hier mal die alten Schminksachen (das meiste von meiner Mama).
Ich finde die Verpackungen/Pöttchen teilweise so schön♡♥.

ZB.
♡Guerlain Creme Lidschatten in gold mit dem hübschen Perlmutt Deckel
♡Guerlain Lippenstifte
♡Edouard Pinaud Lippenstift
♡Marbert Lippenstifte

♥Estee Lauder Cremeblush
♥Jade Eyeshadow
♥ Nouba Lipgloss

Dienstag, 16. April 2013

♥Review♥ essence Show your feet

Hier mal wieder eine Review, diesmal der die Trend Edition High heel mania aus der essence Show your feet Reihe (die ihr ab Mai bis Juni 2013 in der Drogerie beim Fußpflege Regal findet).

Beginnen wir mal mit den 
  • Gel Comfort pads in Herzform um 2,99€  
Ich hab sie erst seit zwei Tagen und sie sind auch nicht Langstrecken getestet, aber ich muß sagen, sie fühlen sich sehr gut an. Bereits beim Abziehen der Pads viel mir auf, dass sie eine gelartige Konsistenz haben und sich echt angenehm anfühlen. Man erinnert sich irgendwie an diese Schönheits-OP Serien im TV (nicht das ich mir sowas anschaue ;)) und an Silicon-Einlagen :D
Anfangs empfand ich sie als etwas störend, aber mit der Zeit hab ich sie einfach vergessen. Die pads sind abwaschbar und wiederverwendbar. Ich hab sie einfach mal in meine Wedges geschmissen ;)
Sollten die Schuhe allerdings bei jemanden schon vorne zu eng sein, dann kann ich sie nicht empfehlen, da es sonst womöglich Druckstellen auf den Zehen/Nagel geben könnte.
Noch ist es ja nicht so heiß, aber im Sommer hab ich persönlich immer das Problem (besonder in hohen Schuhen) herumzuschlupfen, mal sehen ob sie sich im Sommer bewähren.

 

so weiter geht es mit den 
  • Designer shoe sole sticker 02 pink is beautiful um 2,99€
Die Farbe finde ich ja mal super knallig! Ich hab sie zwar noch nicht ausprobiert, weil ichs erst seit zwei Tagen habe und ich mir eigentlich neue Pumps kaufen wollte und es dann dort ausprobieren werden.
Man soll die Schuhe vorher waschen, bevor man sie mit den Sticker beklebt, aber ich kauf mir mal lieber neue Schuhe weil ich mein Schuhkästchen ausgemistet habe ;)
Auf der Packung stand es ist ein Paar enthalten, doch seltsamerweise waren bei mir drei Stück Folie drin. Ich weiß jetzt nicht ob das normal ist, oder ob man wußte das ich zwei linke Hände habe und bestimmt eins versemmeln würde ;D

Kommen wir nun zu den Nagellacken, die speziell für die Fußnägel gedacht sind, schon nach einmal Auftragen zu verwenden sind und extra long lasting sind sie auch noch. 

  • 04 the gladiator (links mitte in grün) und 
  • 02 the pump (rechts mitte in pink) jeweils 1,99€/8ml
So und damit ihr seht, wie sehr ich diese Farben liebe und da ich ja ein Nagellack-Junkie bin, sind ganz außen jeweils die fast identischen Farben als Nagellack aus Japan. Die Farben finde ich total super. Das grün vor allem, da es noch knalliger, fast neonfarben ist.
Ja es ist schon fast sehr schwer neue Farben zu kriegen, wenn man sich überall Nagellack kaufen muss ;). 

Hier nochmal die essence Lacke für sich. Sie enthalten zwar nur 8ml, aber da sie bereits nach einmal Lack-auftragen herzeigbar sind, finde ich das eigentlich legitim.

Am nächsten Foto seht ihr die Lacke, in aller Eile aufgetragen (eigentlich sehr kontra-produktiv da ich bereits übermorgen Klettern gehe und sie dann wieder kaputt sind - sollten sie dennoch halten wäre das mehr als long lasting ;P), nicht auf den Fußnägeln (die sind mit Glitterlack bestrichen und die jetzt abschminken dauert gefühlte 100 Std. ;P) sondern Fingernägeln...unschwer am nächsten Foto zu entdecken.



Ja, das leidige Thema des Lackauftragens...naja dadurch das man sie nur einmal auftragen kann, sind sie sehr, sehr cremig. Das heißt sie lassen sich etwas widerspenstig auftragen. Das Pinselchen hingegen finde ich super (flacher Pinsel!!), die Konsistenz des Lacks weniger. Ich fand den Lack dann an sich auch nicht wirklich schlecht, fand das er sehr stark glänzte und das ohne Topcoat.

Tja und dann gibts da noch die Tattoos zum Aufkleben ;). Ich fürchte ich persönlich bin aus dem Alter heraus, aber es gibt sicher jüngere Mädels die das gerne ausprobieren, bevor sie sich ein echtes Tattoo anschaffen. Ich glaube, die werde ich wohl weiterverschenken.
Die Tattoos sollen bis zu 3 Tage halten und wasserfest sein, runter kriegt man sie zwar früher, aber dann nur mit Öl. 
  • Body Tattoos 1,99€


Die Produkte wurden mir zur Verfügnung gestellt.
 

Mittwoch, 10. April 2013

♥Shiseido • Watery UV Gel

Aufgewacht! Die Sonne lacht. 
Ganz wichtig ist es, auch wenn es erst die ersten Sonnenstrahlen sind, so sollte man sich dennoch mit Sonnencreme schützen. Am besten mit einen hohen UV Schutz.
Ich verwende beispielsweise das
◆Shiseido Watery UV Gel (in Japan gekauft)
Es hat Lichtschutzfaktor 21 und ist, wue der Name schon sagt, ein eher flüssiges Gel, was mir persönlich lieber ist, als diese klebrigen Sonnencremes.
Erfreuen wir uns also der ersten Sonnenstrahlen mit Schutz ♥

Da ja nicht alle nach Japan kommen und dennoch nicht auf Shiseido verzichten wollen, habe ich folgende Empfehlung von Shideido erhalten:

Urban Environment: der verlässliche Begleiter für die ersten Schani-Garten Besuche oder den Stadtbummel.
Shiseido Urban Environment
UV Protection Cream SPF 30
Der tägliche Schutzschirm für die City.
Schützt vor UV- und umweltbedingter Hautalterung
Shiseido Urban Environment UV Protection Cream SPF 30 ist eine leichte Tagespflege mit Sonnenschutz, der speziell für das tägliche Leben in einer belastenden Umwelt entwickelt wurde. Versorgt die Haut mit purer Feuchtigkeit und schützt sie vor externen Einflüssen wie UV-Strahlen, Trockenheit und Umweltverschmutzung.

Ø  Als alleinige Tagespflege oder über die Lieblingscreme/Serum
Ø  perfekt auch als Tagespflege mit UV Schutz
für den Mann
Ø  optimale Make-up Unterlage
Ø  schützt vor Oxidation und Schädigung der Haut
Ø  8 Stunden konstanter Schutz
Ø  8 Stunden permanente Feuchtigkeitsversorgung
Ø  wasserresistent

Da der Foto-Upload gerade nicht funktioniert hier die website mit noch mehr Infos:

Ich selbst, habe das letzte Produkt noch nicht ausprobiert.

♡ Clinique • high lenghts mascara und der April macht was er will ♡

Hier in Wien sah es ja nicht besonders frühlingshaft aus, aber heut scheint immerhin die Sonne. In der Früh hat es noch geregnet und der Wind geht ein bisschen aber immerhin is es nicht mehr so kalt♥
Yay das freut mich echt total, auch wenn ich heute noch ein bisschen Migräne habe (was im Vergleich zu gestern nicht weiter erwähnenswert ist).

So heute stell ich mal meine Mascara vor, von:
◆ Clinique - high lenghts mascara in 01 black

Eigentlich bin ich ja ein Fan von Mascaras mit Gummibürstchen, aber das dieser Mascara gefiel mir nicht so gut.
Die Bürstchen befinden sich nicht rundherum, sondern nur auf einer Seite. Was nicht weiter schlimm wäre, auftragen lässt sie sich auch sehr gut, nur leider bin ich vom Endergebnis nicht so begeistert. Die Wimpern sehen zwar etwas länger aus, lassen sich durch das Bürstchen aber nicht so gut trennen, wie erwartet.
Sorry wg der Augenringe es war sehr zeitig in der Früh und ich hab durch die srarke Migräne kaum geschlafen.

Montag, 8. April 2013

Dotting tool ♡♥♡

Okay ♥♥♥ gehen schon langsam, wobei es noch verbesserungswürdig ist ;)
Sind auch echt nicht schwer mit dem dotting tool zu bewerkstelligen.
Vielleicht versuch ich das nächste Mal was schwierigeres :D

Die hell rosa ♥♥sieht man leider nur sehr schlecht weil der Unterlack zu hell ist...naja

Samstag, 6. April 2013

Nail art ♥ Dotting tool

Hab mir vor einiger Zeit ein Dotting tool für Nail art bei Amazon bestellt
Siehe hier: Dotting tool

Jetzt ist es angekomnen, aber da ich leider keine Zeit habe (Unistress), hab ich nur schnell mal versucht ein einfaches ♥ zu malen. Es ging fürs erste Mal recht gut, ich hoffe, ich komme später noch öfters mal zum Üben :)
So long ♥

Freitag, 5. April 2013

Essence "floral grunge" nailpolish

So da ich wenigstens den Frühling auf meinen Nägeln haben möchte, wenn schon wettertechnisch nix läuft, hab ich mich gestern abend noch schnell entschlossen meine Nägel Mint zu lackieren.
So hier also der neue essence Nagellack der Trend Edition in der Farbe 03 grunge me tender (leicht matt aber doch etwas glänzender als die lila Variante der LE 04 madly purpled). 

Ein paar Youtuber und Blogger meinten, der Lack wäre etwas schwer aufzutragen, weil er eine sehr cremige Konsistenz hat, was ich allerdings nicht finde. Ich fand den 04 madly purpled schwieriger aufzutragen, da dieser sehr schnell trocknet.

Auf dem Mittelfinger habe ich das ganze etwas "aufgepeppt" mit einen Glitterlack aus Japan. 

Den Glitternagellack finde ich total toll, leider ist es etwas langwierig den wieder runter zu kriegen, auch wenn man kleine in Nagellackentferner getränkteWattepads in Stücke schneidet auf den Nagel legt und mit Alufolie oder Haushaltsfolie umwickelt und einwirken lässt (was echt total gut funktioniert!!!).
Das ist mir echt manchmal zu aufwendig und die Nägel werden durch diese mini Glitter-Metallfolien im Lack auch teilweise sehr zerkratzt. Ich benutze immer Nagellack, meine Nägel waren schon jahrelang nicht mehr ohne Nagellack (ich weiß das ist schlecht).

Demnächst werde ich auch mal meine ganzen Lacke aus Japan vorstellen (es sind einfach zu viele ;))

 Sorry für die schlechte Qualität der Fotos, es war schon etwas spät -_-
 

 
 

Mittwoch, 3. April 2013

Schokohasen-Armee

So spät aber doch. ..hier mein Osternest... es war echt groß und wurde jetzt schon von mir um zwei Hasen dezimiert :)

Dienstag, 2. April 2013

Chanel Lipgloss Bizzzzard (*´▽`*)★☆★

Hallo♥
Habt ihr Ostern gut verbracht? Ich war echt froh in meinem Nest aus Schokohasen und -eiern auch etwas Nicht-Essbares zu finden. 
Nicht falsch verstehen, Schokoholic aber nach Osterhasen von Freund, Freundin, Eltern usw. freut man sich auch mal auf was anderes.  Keine Angst, die Schokohasen werden von mir gewaltfrei zerlegt und verspeist :)
♥ huch da packt mich gleich die Schokolust♥
Aber ich schweife ab...wie der Leser schon im Titel erkannt hat, gab's auch nen *Trommelwirbel*

♡CHANEL Lipgloss in der Farbe 19 Blizzard♡

Der Titel is hier Programm es hat heute erst wieder leicht geschneit oder wie wir Wiener sagen "geflankerlt". Frühling wo bleibst du?
Oder wie die Marlene Dietrich singen würde "sag mir wo der Frühling ist...."

Hach echt schrecklich was ich heute hier zusammen schreib...aber auch solche Tage muss es geben (^_^)

Sorry für die etwas verranzte Packung (-_-)

Tragbarkeit und zarter Geruch ist einfach top wie man es von nem highend Produkt erwartet. Ich mag keine sticky, klebrige lipglosse und das ist er auch nicht. Das er haltbarer ist als normale Lipglosse wäre mir noch nicht aufgefallen, aber ich hab ihn auch noch nicht so lange ;) und wie gesagt ich muss meinen Schokohasen Vorrat aufbrauchen...er ist also grad ner Extrembelastung ausgesetzt ;)

{Review} Oral-B Genius 9000S Rose Gold

Zahnhygiene ist wichtig! Wissen wir! Vor allem wer so blöde Zahntaschen hat wie ich, geht ohne Zahnseide erst gar nicht außer Haus. Wobei i...